Fernsehprogramm

– Aktuelle Sendung

WAHLPARTY –  Eine Sendereihe über Demokratie mit Gastreporter Bogdan Tuzan

– Letzte Sendung

»Spotlight – die kleinste Talkshow der Welt« mit Sabri Khoshaba

Fischersbraut Neuigkeiten

Fischersbraut Mediathek

Fischersbraut

— Das Fernsehen der Hochschule Konstanz

Fischersbraut ist seit 2006 das Fernsehen der HTWG und wird von Studenten gemacht. Fischersbraut gehört zum Rundfunk der Fischersbraut, zusammen mit Fischersbräutigam, dem Radio. Wir arbeiten zusammen einer übergreifenden Redaktion. Wir informieren in klaren Worten und bunten Bildern mit klugen Nachrichten und Hintergrundberichten über das Leben auf dem Campus und in der Region. Zudem produzieren wir Formate, die einfach nur Spaß machen und unterhalten sollen.

Recherchieren und Interviews führen, Drehen und Schneiden, Texten und Moderieren: Bei der Arbeit in der Redaktion des Rundfunks kann man vieles lernen; vor und hinter der Kamera. Dabei werden Kompetenzen ausgebildet, die auch später im Beruf wichtig sind: Teamfähigkeit, Schreib- und Präsentationsfertigkeiten …

Redaktionsleiter des Rundfunks sind Felix Strasser vom Theater der HTWG und Prof. Andreas P. Bechtold. Wir freuen uns auf Teilnehmer aus allen Fakultäten.

Der Rundfunk der HTWG ist ein Angebot des Studium generale.

Über den Rundfunk

– Wer wir sind

Fischersbraut, das Fernsehen und Fischersbräutigam das Radio bilden zusammen den Rundfunk der HTWG Konstanz. Beide werden von Studierenden gemacht. Wir arbeiten zusammen einer übergreifenden Redaktion. Wir informieren in klaren Worten und bunten Bildern mit klugen Nachrichten und Hintergrundberichten über das Leben auf dem Campus und in der Region. Zudem produzieren wir Formate, die einfach nur Spaß machen und unterhalten sollen.

Redaktionsleiter des Rundfunks sind Felix Strasser vom Theater der HTWG und Prof. Andreas P. Bechtold. Wir freuen uns auf Teilnehmer aus allen Fakultäten.

Jetzt mitmachen!

– Radio und Fernsehen im Studium Generale

Donnerstag kann jeder kommen und lernen, wie Fernsehen und Radio gemacht wird: In der Redaktion des Rundfunks der HTWG Konstanz. Es gibt dafür 2 ECTS-Punkte im Studium generale. Wer das nicht braucht, bekommt eine Teilnahmebestätigung fürs fächerübergreifende Studium oder ein Zeugnis oder ein Stück Kuchen oder ein Stückchen geräucherte Forelle. Fragen an Redaktion-Rundfunk@htwg-konstanz.de oder einfach donnerstags um 18.30 Uhr zur Redaktionssitzung im Gebäude L, Raum 302 kommen.

Im Fischernetz

 

Immer auf der Welle